ioBroker / Einführung und Grundlagen

Bei ioBroker handelt es sich um eine OpenSource Internet of Things (iOT) Plattform, mit dem mehrere Smart-Home Systeme verschiedener Hersteller und Standards über eine Plattform verbunden und zentral gesteuert werden können. ioBroker übernimmt dabei die zentrale Rolle eines Servers, der somit verschiedene Komponenten miteinander verbindet.


Wer steht hinter ioBroker?
Hinter der ioBroker-Plattform steht eine OpenSource Community, welche die Plattform betriebt, pflegt und weiterentwickelt. Auf Github kann sich jeder interessierte genauer über das Projekt informieren. Zudem steht für alle Anwender ein großes Forum für Fragen und Probleme zur Verfügung. Die Weiter-Entwicklung der Plattform ist zudem über ein trello-Whiteboard transparent dargestellt.

 

Wie ist das Projekt technisch umgesetzt?
Die ioBroker Plattform basiert auf der Node.JS Technologie, mit der es möglich ist die Plattform flexibel und einfach zu erweitern und auf den verschiedensten Systemen lauffähig zu machen. Die Kommunikation mit den verschiedenen Smart-Home Systemen wird über sogenannte Adapter durchgeführt, welche flexibel durch den Anwender installiert und konfiguriert werden können.