Home Assistant – Integration von Homematic

In diesem Artikel zeige ich Dir, wie Du Deine bestehende Homematic-Lösung (RaspMatic) in Home Assistant integrieren kannst. 

Home Assistant ist eine Middleware-Lösung für die Integration und Verknüpfung von verschiedenen Smart Home Systemen (ähnlich wie z.B. ioBroker). In unserem Smart-Home laufen bereits einige Homematic Funk-Komponenten, welche in Home Assistant integriert werden sollen. Für die Integration der Homematic Plattform (RaspMatic) benötigen wir zunächst auf der CCU oder RaspMaticSteuerung eine zusätzliche Software-Komponente.

Für die Integration wird das Addon XML-API für Homematic benötigt. Das Addon findest Du als tar.gz Archiv auf folgender Webseite:

https://www.homematic-inside.de/addons

 

 

Speichere das Addon einfach im Download-Ordner des Browsers und öffne nun die Systemsteuerung der CCU/RaspMatic. In der Systemsteuerung klickst Du dann auf „Zusatzsoftware“.


In dem neuen Fenster wählen wir das heruntergeladene Archiv aus dem Download-Ordner aus und klicken auf die Schaltfläche „Installieren“.

 

 

Die Installation des Addons benötigt zudem einen Neustart der Homematic-Zentrale. Nach dem Neustart der Zentrale sollte die XML-API unter der installierten Zusatzsoftware aufgeführt werden.

 

Im nächsten Schritt wechseln wir wieder in Home Assistant und öffnen die Konfigurationsdatei „configuration.yaml“. Ich nutze dafür die web-basierte Konfiguration.

 

In der Konfigurationsdatei müssen wir folgende Einträge hinzufügen:

homematic:
interfaces:
wireless:
host: 192.168.2.104
resolvenames: xml

In der oben genannten Konfiguration muss die IP-Adresse des RaspMatic/CCU angepasst werden.

Nach einem Neustart von Home Assistant sollten nun die entsprechenden Homematic Geräte bereits auf der Startseite zur Verfügung stehen.

Über Kommentare unterhalb des Artikels oder per E-Mail freue ich mich wie immer 🙂

Matthias Korte

Hauptberuflich Software-Entwickler und seit einigen Jahren Smart-Home Fan. Angefangen hat alles mit einem RaspberryMatic und einer schaltbaren Steckdose. Mittlerweile habe ich einige Steckdosen, Sensoren, und Thermostate sowie ioBroker zur Visualisierung im Einsatz.

5 Gedanken zu „Home Assistant – Integration von Homematic

  • 19. Februar 2019 um 13:52
    Permalink

    Hallo Matthias,
    danke für die Anleitung, auf die ich in einer FB Smart Home Gruppe hingewiesen wurde. Ich habe einen RasPi mit Hass.io und eine Homematic CCU3. Das XML-Api hatte ich schon auf die CCU3 gespielt, um Zugriff von Apps auf Homematic zu haben. Version des XML-API ist 1.20. Hass.OS 2.8.
    Heute habe ich gemäß Deiner Anleitung die paar Zeilen in die config.yaml ergänzt (IP angepasst…ansonsten wie oben dargestellt). Danach neu gebootet. Leider sehe ich meine Homematic Produkte nicht in Homeassistant. Kann das an den blockierten Ports (bewusste Einstellung in der CCU) liegen. Alles andere steht auf Vollzugriff. Ich nutze keine Cloud.
    Hast Du noch einen Tipp (bin kein Programmierer 😉 )
    Greetz
    Roland

    Antwort
    • 20. Februar 2019 um 7:05
      Permalink

      Moin Roland,

      nein, an den blockierten Ports liegt das nicht. Ich habe das mit der CCU3 noch nicht testen können, denke aber das es daran nicht liegt, das sollte kompatibel sein.
      Nutzt Du auf Deiner CCU3 eine SSL-Verschlüsselung? Falls ja, musst Du hier noch einen ssl-Eintrag erstellen:

      Hier ist es beschrieben:
      https://www.home-assistant.io/components/homematic/

      Viele Grüße,
      Matthias

      Antwort
      • 14. Dezember 2019 um 12:58
        Permalink

        Hallo zusammen,

        um alle Funktionen der CCU zu haben ist der Eintrag in die config.yaml wichtig

        homematic:
        interfaces:
        Funk:
        host: 192.168.178.200
        port: 2001
        resolvenames: json
        username: Admin
        password: Passwort
        HMIP:
        host: 192.168.178.200
        port: 2010
        resolvenames: json
        username: Admin
        password: Passwort
        Wired:
        host: 192.168.178.200
        port: 2000
        resolvenames: json
        username: Admin
        password: Passwort
        groups:
        host: 192.168.178.200
        port: 9292
        resolvenames: json
        username: Admin
        password: Passwort
        path: /groups
        hosts:
        ccu3:
        host: 192.168.178.200
        username: Admin
        password: Passwort

        Gruß Sascha

        ich weiß nicht ob ich hier verlinken darf, aber der Kollege hat es ganz gut erklärt
        https://www.verdrahtet.info/2019/11/26/home-assistant-1-installation-und-homematic/

        Wichtig sind dann noch die Firewall Regeln in der CCU

        Antwort
        • 14. Dezember 2019 um 13:33
          Permalink

          Hi Sascha,
          danke für den Hinweis, klar darfst du hier verlinken.
          Ich wollte den Artikel eh mal anpassen, da hier noch einige wichtige Hinweise fehlten.

          Viele Grüße,
          Matthias

          Antwort
  • 16. November 2019 um 17:49
    Permalink

    Hi
    Wie bekomme ich die Geräte aus meiner RaspMatic in die Räume von Home Assistant einsortiert? Unter den Integrationen tauchen die Geräte ja nicht auf..

    Danke und vielen Gruß
    Lars

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.