Test des Ultenic T10 Saug- und Wischroboter inkl. Absaugstation

In diesem Testbericht dreht sich alles um den Ultenic T10 Saug- und Wischroboter.

Die Nachfrage nach automatischen Staub- und Wischrobotern wächst weiter, und so kommen auch immer neue Marken und Produkte auf den Markt. Ich habe den Ultenic T10 Staub- und Wischroboter zugesandt bekommen, und darf diesen nun ausführlich testen und darüber berichten. Im folgenden Artikel werde ich über meine Erfahrungen und meine Meinung zum Produkt berichten.

Bevor wir mit dem eigentlichen Testbericht starten, hier zunächst der Produkt-Link zu Amazon:

In den nächsten Kapiteln werden wir uns nun den Lieferumfang, die Einrichtung sowie das Saugergebnis genauer anschauen.

Lieferumfang

Der Staub- und Saugroboter ist gut verpackt und verfügt über den folgenden Lieferumfang:

  • Saugroboter T10
  • Absaug- und Ladestation inkl. Netzkabel
  • 2x Beutel für die Absaugstation
  • 2x Ersatzfilter
  • Ersatzbürste für den Saugroboter
  • Fernsteuerung inkl. Batterien
  • Wischmodul
  • Wischtuch
  • Reinigungsbürste
  • Anleitung

Technische Daten

Preisca. 500 Euro auf Amazon
Saugleistung3.000 pa
FunktionenStaubsaugen, Wischen
NavigationLaser Raumvermessung
Beutelkapazität in Absaugstation4,3 Liter
Leerungca. 60 Tage
Akku5.200 mAh Lithium-Ionen
Akku-Laufzeitbis zu 280 Minuten (ca. 4,5h)

Aufbau

Alle Teile sind bereits montiert – der Aufbau ist somit extrem einfach und schnell erledigt. Falls Du direkt die Wischfunktion aktivieren möchtest, muss noch das Tuch sowie Wasser in den Tank eingefüllt werden. Bei der Wahl des Aufstellungsortes sind unbedingt die Abstandsangaben zu beachten, da der Staubsauger-Roboter sonst Schwierigkeiten bei der Navigation bekommt.

Installation und App-Einrichtung

Der Staubsauger wird über eine Smartphone App eingerichtet und somit der Zugang zum WIFI-Netzwerk hergestellt. Die komplette Einrichtung war sehr intuitiv und einfach aufgebaut. Ich habe die App dazu auf Deutsch umgestellt und die Einrichtung in wenigen Minuten abgeschlossen. Zudem kann auch die Sprach-Ausgabe des Roboters auf Deutsch eingestellt werden.

App zur Steuerung und Kontrolle des Saugroboters

Die App des Staubsaugers steht für Apple iOS sowie Google Android zur Verfügung. Die Installation und Einrichtung war, wie oben schon beschrieben, wirklich sehr intuitiv und einfach. Die App ist sehr gut strukturiert und verfügt über eine intuitiv aufgebautes User-Interface. Die einzelnen Funktionen wie z.B. das Staubsaugen global oder für ausgewählte Flächen lassen sich sehr komfortabel auswählen und starten. Auf der Kartenansicht wird die erfasste Fläche des Raums dargestellt. Zudem wird die aktuelle Position sowie die bereits gereinigte Fläche dargestellt. Über die Teil-Flächen (Gebietsverwaltung) können Flächen zur Reinigung hinterlegt werden. So kann beispielsweise in einer Wohnung nur ein gewünschtes Zimmer oder Bereich eines Raums gereinigt werden. Für die einzelnen Bereich kann zudem die Reinigungsintensität (einmal oder zweimal Reinigen) definiert werden. Diese Funktion ist z.B. für die Küche sehr praktisch 🙂
In der App werden zudem die wichtigsten Wartungsinformationen (Reinigungsbericht und Verbrauchsmaterialbericht) des Roboters dargestellt.

Fazit

Nach 4 Wochen Nutzung kann ich den Staub- und Wischroboter wirklich nur empfehlen. Die Saugfunktion des Roboters hat auch gröbere Verschmutzungen wie Holzspäne und Kabelreste mühelos eingesaugt. Und durch die praktische Absaugstation entfällt auch das lästige entleeren des Staubsauger-Roboters. Die Wischfunktion ist in meinem Test soweit okay ausgefallen. Hier wurden aber nicht alle Flecken komplett entfernt. Ich würde hier eine manuelle Vorreinigung zusätzlich durchführen. Die App ist einfach und intuitiv aufgebaut und habe mich ebenfalls überzeugt. Über die App kann der Staubsauger auch aus der Ferne gestartet und somit gereinigt werden. Mich hat das komplette System wirklich überzeugt. Der aktuell einzige Nachteil ist die Tatsache, dass ich den Staubsauger aktuell noch nicht in ioBroker integrieren kann.

Auf Amazon wird der Staubsaugerroboter aktuell (Stand 25.07.2021) im Schnitt mit 4,6 von 5 Sternen bewertet. Diese Bewertung kann ich so nur bestätigen. Wirklich ein sehr empfehlenswerter Staubsauger-Roboter.

Matthias Korte

Hauptberuflich Software-Entwickler und seit einigen Jahren Smart-Home Fan. Angefangen hat alles mit einem RaspberryMatic und einer schaltbaren Steckdose. Mittlerweile habe ich einige Steckdosen, Sensoren, und Thermostate sowie ioBroker zur Visualisierung im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.