ioBroker iQontrol Visualisierung – Teil 2 – Überblick und Funktionsweise

In dieser Artikelreihe zeige ich Dir die iQontrol Visualisierung für ioBroker.

iQontrol ist eine weiterer Visualisierungs-Adapter für ioBroker. In der Artikelreihe zeige ich Dir die Installation sowie Einrichtung und Konfiguration der Visualisierung. Im aktuellen Artikel gebe ich Dir einen Überblick über die Visualisierung und erkläre Dir die Funktionsweise und das Zusammenspiel der einzelnen Bereiche in der Konfiguration des Adapters.

Bevor wir mit den einzelnen Bereichen beginnen, zeige ich Dir zunächst wie Du Visualisierung starten kannst. Klicke hierzu auf die gelb markierte Schaltfläche für die Webseite des Adapters.

Die Konfiguration der Visualisierung kannst Du über die gelb markierte Schaltfläche starten.

In der Konfiguration kannst Du dann die einzelnen Bereich der Visualisierung konfigurieren. Auf der Startseite der Konfiguration bekommst Du einen kurze Schnell-Anleitung über die Konfiguration.

Wir werden uns jetzt die einzelnen Bereiche der Konfiguration anschauen.

Im ersten Schritt beschäftigen wir uns mit dem Bereich Ansichten. Ansichten können z.B. Räume oder Gewerke und Funktionen Deiner Visualisierung darstellen. Zudem kannst Du mit Ansichten auch eigene Gruppierungen erstellen. In der Demo-Konfiguration werden hier z.B. Räume wie die Küche (Kitchen) oder Funktionen wie das Licht (Lights) erstellt. Zudem wird eine Ansicht Home für die Startseite der Visualisierung angelegt. Für jede Ansicht können wir hier in der Konfiguration einen Namen und ein eigenes Hintergrundbild hinterlegen. Wir werden uns diesen Bereich in einem separaten Artikel genauer ansehen.

In der Liste der Geräte können nach der Auswahl der Ansicht die angelegten Geräte konfiguriert oder neue Geräte hinzugefügt werden. Wir werden uns diesen Bereich in einem separaten Artikel genauer ansehen.

In den Einstellungen der Toolbar/Panel (Symbolleiste) können die einzelnen Bereiche der Toolbar definiert werden. In der Demo-Visualisierung wurden dazu z.B. ein Button für Home, Rooms und Functions hinterlegt. Neben der Beschriftung kann hier eine Ansicht sowie ein Icon ausgewählt werden. Wir werden auch diesen Bereich in einem separaten Artikel genauer anschauen.

Ich hoffe Dir gefällt der Artikel. Über Kommentare, Anregungen oder Ideen freue ich mich wie immer 🙂

Matthias Korte

Hauptberuflich Software-Entwickler und seit einigen Jahren Smart-Home Fan. Angefangen hat alles mit einem RaspberryMatic und einer schaltbaren Steckdose. Mittlerweile habe ich einige Steckdosen, Sensoren, und Thermostate sowie ioBroker zur Visualisierung im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.