Elektrische Spannung messen

In diesem Artikel zeige ich Dir, wie Du die elektrische Spannung messen kannst. Für die Messung von elektrische Spannungen verwende ich folgenden Sensor, welcher Spannungen von 0 bis 25 Volt unterstützt:

Mit dem Spannungssensor wird die elektrische Spannung gemessen und über den analogen Pin (A0) entsprechend ausgewertet. Der folgende Schaltplan zeigt den Aufbau der Schaltung, bei dem der Sensor mit dem ESP8266-Board über +5V, GND sowie den A0-Pin verbunden ist. Auf der anderen Seite des Sensors wird die Spannung angeschlossen, welche gemessen werden soll. In unserem Beispiel wollen wir die Spannung einer 9V-Blockbatterie messen.

Im nächsten Schritt schreiben wir den Sketch, mit dem wir die Spannung über A0 einlesen und über die serielle Schnittstelle wieder ausgeben:

void setup() 
{ 
  Serial.begin(9600); 
} 

void loop() 
{ 
  int ValueA0; 
  float Spannung; 
  float temp; 
  ValueA0=analogRead(A0); 
  temp=ValueA0/4.092; 
  ValueA0=(int)temp; 
  Spannung=((ValueA0%100)/10.0); 
  Serial.println(Spannung); 
  delay(2000); 
}

Ich hoffe Dir gefällt dieser Artikel. Über Kommentare unterhalb des Artikels oder per E-Mail freue ich mich wie immer 🙂

Matthias Korte

Hauptberuflich Software-Entwickler und seit einigen Jahren Smart-Home Fan. Angefangen hat alles mit einem RaspberryMatic und einer schaltbaren Steckdose. Mittlerweile habe ich einige Steckdosen, Sensoren, und Thermostate sowie ioBroker zur Visualisierung im Einsatz.

Ein Gedanke zu „Elektrische Spannung messen

  • 6. November 2019 um 17:52
    Permalink

    Hallo, der oben verlinkte Spannungsteiler von Amazon sieht anders aus als der auf der Skizze. Läuft das mit dem oben genauso?
    Also:
    + an 5V
    – an Ground
    S an A0
    und auf der anderen Seite die zu messende Spannung an GND und VCC?

    Funktioniert das ganze auch mit ESPEasy?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.