ESP-01 flashen

In diesem Artikel zeige ich Dir wie ein ESP-01 mittels dem USB-Adapter geflasht werden kann.

Der ESP-01 verfügt über keinen Micro-USB Anschluss, mit dem der Mikrocontroller geflasht werden kann. Mit dem USB-Adapter kann der ESP-01 aber einfach und schnell über die Pins verbunden und dann geflasht werden.

Im zweiten Foto ist der ESP-01 auf den USB-Adapter aufgesteckt. Im nächsten Schritt müssen noch für den eigentlichen Flash-Vorgang die Pins GPIO0 und Ground (GND) miteinander verbunden werden. Das folgende Schaltbild zeigt die Schaltung:

Ich habe auf der Rückseite des Adapters einen Schalter zwischen die beiden Pins gelötet. Somit kann ich den Flash-Modus des ESP-01 komfortabel ein- und ausschalten.

Ich hoffe euch gefällt dieser Artikel. Über Kommentare unterhalb des Artikels oder per E-Mail freue ich mich wie immer 🙂

Matthias Korte

Hauptberuflich Software-Entwickler und seit einigen Jahren Smart-Home Fan. Angefangen hat alles mit einem RaspberryMatic und einer schaltbaren Steckdose. Mittlerweile habe ich einige Steckdosen, Sensoren, und Thermostate sowie ioBroker zur Visualisierung im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere