ioBroker Node-RED – Teil 9.2.2 – Anzeige von Tür- und Fensterstatus

In diesem Teil der ioBroker Node-RED Artikelreihe zeige ich Dir, wie Du Node-Red in ioBroker verwenden kannst.

Im Teil 9 der ioBroker Node-RED Artikelreihe werden wir uns das Thema Visualisierung ansehen. Der Node-RED Adapter in ioBroker verfügt bereits über die integrierte Visualisierung von Node-RED. Für die Konfiguration und Nutzung sind keine weiteren Pakete notwendig. Im folgenden Artikel zeige ich Dir, wie Du für eine Tür oder Fenster eine Status-Anzeige mit Node-RED implementieren kannst. In der Anzeige soll für eine Tür der Status-Text (Geöffnet oder Geschlossen) angezeigt werden.

Im ersten Schritt habe ich nun den kompletten Flow aufgebaut. Für den Flow werden folgende Nodes benötigt:

  • template
    Über den Template-Node wird beim Starten der Visualisierung der Status abgefragt und entsprechend eingeblendet.
  • ioBroker in
    Mit diesem Node reagieren wir auf Veränderungen des Türstatus.
  • ioBroker get
    Der ioBroker get Node ermitelt den Status beim Start der Visualisierung.
  • change
    Über den change Node wird der Payload manipuliert.
  • text
    Der text Node stellt den Status der Tür auf der Visualisierung dar.

Der Flow wird wie folgt implementiert:

Über den Template-Node wird, wie im Artikel 9.2.1 beschrieben, der Flow beim Start der Visualisierung ausgeführt um direkt den Status der Tür zu ermitteln.

Der Template-Node gibt den Payload (aktueller Timestamp) dann an den ioBroker get Node weiter um nun den aktuellen Zustand der Tür zu ermitteln.

Über den Node ioBroker in wird auf Veränderungen des Tür-Status reagiert und dann entsprechend der neue Zustand der Tür an den nächsten Node des Flows weitergegeben.

Die beiden Nodes ioBroker in sowie ioBroker get reichen nun den neuen Status der Tür an den Change-Node weiter. Mit diesem Node wird der boolesche (true oder false) in einen Klartext umgewandelt. Im Change-Node werden nun die beiden Regeln definiert, welche die Werte entsprechend umwandeln:

Im Text-Node wird der Payload angezeigt. Ich habe hier noch das Label entsprechend der Tür angepasst.

Wenn wir nun die Visualisierung starten, erhalten wir die folgende Anzeige.

Über Kommentare unterhalb des Artikels oder per E-Mail freue ich mich wie immer 🙂

Matthias Korte

Hauptberuflich Software-Entwickler und seit einigen Jahren Smart-Home Fan. Angefangen hat alles mit einem RaspberryMatic und einer schaltbaren Steckdose. Mittlerweile habe ich einige Steckdosen, Sensoren, und Thermostate sowie ioBroker zur Visualisierung im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.