NINA-Adapter für ioBroker

In diesem Artikel zeige ich Dir, wie Du Informationen aus der NINA-App (Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes) in ioBroker integrieren kannst.

Mit der Warn-App „NINA“ kannst Du dir wichtige Warnmeldungen des Bevölkerungsschutzes für unterschiedliche Gefahrenlagen (Gefahrstoffausbreitung, Hochwasser, Unwetter, …),  auf dem Smartphone erhalten. Mit dem neuen NINA-Adapter für ioBroker können diese Informationen jetzt auch in ioBroker verwendet werden. Der Adapter befindet sich derzeit noch in der Testphase und ist daher nur direkt über das Github-Repository verfügbar. Um den Adapter zu installieren klickst Du das Symbol zur Installation von beliebigen Quellen.

Weitere Informationen zur NINA-Warn-App

 

 

 

Auf dem neuen Fenster wählst Du dann „Beliebig“ aus und gibst die folgende URL ein:

https://github.com/TA2k/ioBroker.nina

 

 

Nun steht der Adapter in der Liste der verfügbaren Adapter zur Auswahl. Über die Plus-Schaltfläche kannst Du den Adapter nun zu Deinen Instanzen hinzufügen.

 

Im nächsten Schritt können wir mit der Konfiguration des Adapters beginnen. Über die Konfigurationsschaltfläche in der Liste der Instanzen wird die Konfiguration geöffnet. Den Updateintervall-Parameter habe ich so belassen (5 Minuten). In das Feld AGS werden die Nummern der jeweiligen Orte eingetragen. Die Liste der Orte kann über den Link unterhalb geöffnet werden.

 

In der Liste können wir nun den Ort suchen und dann die entsprechende Nummer (hier gelb markiert) eintragen. Um mehrere Orte zu verwenden, einfach mehrere Nummern mit Komma getrennt in das AGS-Feld eintragen.

 

 

In den Objekten stehen die Informationen nun zur Verfügung. Zu den tatsächlichen Warnungen steht auch eine Beispiel-Warnung zur Verfügung. So sieht man den Aufbau der Datenstruktur und kann nun eigene Steuerungen implementieren.

 

Ich finde das Thema sehr spannend, habe nur leider selber noch keine Verwendung für den Adapter. Ich könnte mir aber schon einige wenige Szenarien vorstellen:

  • Unwetterwarnung – Markise einfahren und Fenster-Status prüfen (okay lässt sich auch per DWD-Adapter umsetzen)
  • Gefahrstoffausbreitung – Fenster schließen

 

Mich würde an dieser Stelle mal interessieren wie Du den Adapter verwendest. Eine reine Anzeige auf der Visualisierung geht natürlich auch, habe ich aber nicht wirklich Mehrwert davon, da diese Informationen ja auch in der App zur Verfügung stehen. Mich würden hier eher Automatisierungen interessieren.

 

Ich hoffe euch gefällt dieser Artikel. Über Kommentare unterhalb des Artikels oder per E-Mail freue ich mich wie immer 🙂

 

 

 

Matthias Korte

Hauptberuflich Software-Entwickler und seit einigen Jahren Smart-Home Fan. Angefangen hat alles mit einem RaspberryMatic und einer schaltbaren Steckdose. Mittlerweile habe ich einige Steckdosen, Sensoren, und Thermostate sowie ioBroker zur Visualisierung im Einsatz.

2 Gedanken zu „NINA-Adapter für ioBroker

  • 27. Juli 2019 um 12:42
    Permalink

    Läuft leider nicht auf dem Raspi4… Adapter startet nicht. Auf meinem Raspi3 geht er 🙁

    Antwort
  • 27. Juli 2019 um 15:57
    Permalink

    Ich habe leider ein Problem ich habe es genauso gemacht wie du bei dir auch aber ich bekomme ich in der LOG leider diesen Fehler

    nina.0 2019-07-27 15:52:14.287 error {}
    nina.0 2019-07-27 15:52:14.285 error {„errno“:“EPROTO“,“code“:“EPROTO“,“syscall“:“write“}

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere