TP-Link HS110 mit ioBroker

In diesem Artikel zeige ich Dir, wie Du die TP-Link HS110 Zwischenstecker mit ioBroker verbinden kannst. 

Der nachfolgende Artikel bezieht sich auf den TP-Link HS110 Zwischenstecker mit Leistungsmessung:

 

 

 

 

 

 

 

 

Für die Nutzung der TP-Link Zwischenstecker benötigen wir einen speziellen Adapter. Der Adapter befindet sich aktuell (19.09.2018) noch nicht im eigentlichen ioBroker Repository, kann aber über Github problemlos in ioBroker importiert werden.

Bevor wir mit der Einrichtung in ioBroker beginnen können, muss der Zwischenstecker zunächst über die App (Kasa for mobile) eingerichtet werden. Hier einfach entsprechend der Original-Installationsanleitung vorgehen.

Nun können wir mit der Einrichtung in ioBroker beginnen. Dazu müssen wir zunächst den Adapter von Github installieren. Dazu klicken wir auf die Schaltfläche für die Installation aus einer eigenen URL.

 

In das Feld URL musst Du nun folgende URL eingeben:
https://github.com/arteck/ioBroker.hs100

 

Jetzt ist der Adapter in der Liste der verfügbaren Adapter vorhanden und kann über die Plus-Schaltfläche installiert werden.

 

Nach dem Installieren des Adapters ist dieser als weitere Instanz in der Liste der Instanzen eingetragen.

 

Nach dem der Adapter nun erfolgreich installiert wurde, können wir nun mit der Konfiguration des Adapters beginnen. Auf der Lasche „Haupteinstellungen“ definieren wir im ersten Schritt das Abfrageintervall. Ich habe es test halber auf 5000 ms (5 Sekunden) gestellt, es lässt sich aber bestimmt noch ein geringeres Intervall definieren.

 

Im nächsten Schritt wechseln wir auf die Lasche „Adresse für Monitoring“. Hier können wir in der Liste die Namen und IP-Adressen der Zwischenstecker eintragen. Die IP-Adressen können wir einfach über den DHCP-Server des Routers ermitteln. Zusätzlich müssen wir noch die CheckBox „enabled“ (aktiviert) setzen. Im letzten Schritt speichern und schließen wir die Konfiguration.

 

Nun können wir auf den Bereich „Objekte“ wechseln. Unter dem Ordner „hs100.0“ finden wir nun einen Unterordner mit der IP-Adresse. In diesem Ordner stehen die einzelnen Datenpunkte des Zwischensteckers.

Über den Datenpunkt „state“ kann der Status des Zwischensteckers geändert (eingeschalten oder ausgeschalten) werden. Die folgenden Datenpunkte geben Informationen über die Energiemessung aus:

  • current
  • power
  • voltage

 

Ich hoffe euch gefällt dieser Artikel. Über Kommentare unterhalb des Artikels oder per E-Mail freue ich mich wie immer 🙂

Matthias Korte

Hauptberuflich Software-Entwickler und seit einigen Jahren Smart-Home Fan. Angefangen hat alles mit einem RaspberryMatic und einer schaltbaren Steckdose. Mittlerweile habe ich einige Steckdosen, Sensoren, und Thermostate sowie ioBroker zur Visualisierung im Einsatz.

9 Gedanken zu „TP-Link HS110 mit ioBroker

  • 26. Oktober 2018 um 6:53
    Permalink

    Ich kann den Adapter nicht installieren…
    Es beendet mit vielen Fehlermeldungen.

    Nodejs ist auf v.8.11.1
    npm 4.6.1

    Wie kann man das denn lösen?

    Gruß Frank

    Antwort
    • 26. Oktober 2018 um 11:57
      Permalink

      Moin Frank,
      poste die Fehermeldungen mal im ioBroker Forum oder alternativ hier. Evtl. gibt es dazu im Forum bereits einen Topic.

      Grüße,
      Matthias

      Antwort
  • 26. Oktober 2018 um 22:21
    Permalink

    Hey Servus,
    danke für die schnelle Rückmeldung.

    Also in deinem angegebenen Link von Github ist leider ein kleiner Fehler.

    Am Ende das /issues darf nicht dabei stehen.
    Hiermit funktioniet alles: https://github.com/arteck/ioBroker.hs100

    Gruß Frank

    Antwort
    • 27. Oktober 2018 um 18:57
      Permalink

      Hallo,
      danke für die Info, Link ist berichtigt.

      Antwort
  • 29. Oktober 2018 um 19:18
    Permalink

    Hallo Matthias,

    ich habe den Adapter HS100 nach deiner tollen Anleitung
    auf meinem ioBroker (3.5.1) installiert und dann in der neuen Instanz HS100.0
    meine beiden HS100 Steckdosen eingetragen.
    Nach dem Speichern und schliessen wurden aber keine Objekte hs100.0 erstellt.
    Kannst du dir das erklären ?

    Danke für deine Unterstützung

    Andree aus Oyten

    Antwort
  • 29. Oktober 2018 um 19:30
    Permalink

    Hallo Matthias,

    ich habe den Fehler wohl schon gefunden 🙂
    Bei der Namensvergabe habe ich das Sonderzeichen „_“ bei WZ_Lampe
    eingetragen und als ich es auf WZLampe geändert habe wurde das neue Objekt
    erzeugt.

    Gruss Andree

    Antwort
    • 30. Oktober 2018 um 6:27
      Permalink

      Moin Andree,
      danke für Deine Rückmeldung und die Info was das Problem war.
      Viele Grüße,
      Matthias

      Antwort
  • 22. Januar 2019 um 18:44
    Permalink

    hat alles Prima funktioniert! Danke für tolle Anleitung!

    Antwort
    • 23. Januar 2019 um 6:14
      Permalink

      Danke für Dein Feedback 🙂

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere