ConBee II Zigbee USB-Gateway – Teil 2 – Anlernen von Geräten

In dieser Artikelreihe schauen wir uns gemeinsam das ConBee II Zigbee USB-Gateway an und verbinden nun die ersten Geräte mit dem Zigbee Netzwerk.

Mit dem ConBee II Zigbee USB-Gateway können wir herstellerübergreifend Zigbee-Devices ohne eigenes Gateway/Bridge und ohne Cloud in unser Smart-Home integrieren. Im zweiten Teil der Artikelreihe werden wir nun die ersten kompatiblen Geräte anlernen und somit in unser Zigbee Netzwerk aufnehmen. Auf der folgenden Seite findest Du alle derzeit unterstützen Geräte des ConBee II USB-Gateways:

https://phoscon.de/de/conbee2/compatible

Als erstes werden wir nun mit einem Osram Plug Zwischenstecker beginnen. Hier zunächst wieder die verwendeten Produkte:

Der ConBee II kann entweder direkt beim Hersteller oder auch z.B. bei Amazon erworben werden.

Link zum Shop des Herstellers:

https://phoscon.de/de/shop/conbee2

ConBee II bei Amazon:

Verwendete Zigbee Geräte:

Wir starten jetzt mit dem Anlernen von neuen Geräten an unser ConBee II USB-Gateway. Dazu melden wir uns wieder an der ConBee App über den Browser an und geben das von uns definierte Kennwort ein.

Nach der Anmeldung gelangen wir in die App, in der wir zunächst über den Sandwich-Button oben links in die Einstellungen wechseln.

Wie bereits oben geschrieben wollen wir einen Steckdosen-Zwischenstecker anlernen. Hierzu gibt es keine extra Geräteart, wir lernen den Zwischenstecker einfach über die Lichter an das System an.

Zu diesem Zeitpunkt sollten wir sichergestellt haben, dass der Zwischenstecker zurückgesetzt wurde. Der Osram Plug Zwischenstecker wird dazu einfach in die Steckdose eingesteckt und 10 Sekunden der Button gedrückt gehalten. Der Zwischenstecker reagiert nach erfolgreichem Zurücksetzen mit einem kurzen Klack-Geräusch.

Wir können nun mit der Suche beginnen. Dazu einfach auf die gelb markierte Schaltfläche „Neue Lichter verbinden“ klicken.

Wir sehen nun den Fortschritt der Suche…

Nach kurzer Zeit wird mir dann bereits der Osram Zwischenstecker angezeigt. Sollte das bei Dir nicht klappen, drücke einfach mal auf den An/Aus-Schalter der Steckdose und wiederhole die Suche. In der Regel sollte das aber relativ schnell funktionieren. Zudem hatte ich den Zwischenstecker im Abstand von 20 cm an den ConBee II gelegt.

Nach dem Anlernen muss das Gerät noch einer Gruppe zugeordnet werden. Über die Gruppen können wir so Räume oder Gewerke darstellen. In meinem Fall ordne ich den Zwischenstecker der Gruppe Office zu.

Wir können nun die Einstellungen verlassen (Pfeil oben links) und wieder auf die normale Ansicht der App wechseln. Hier sehen wir nun unsere Gruppe (Raum Office) sowie das darin vorhandene Licht.

Über die Bearbeiten-Funktion können wir hier nun weitere Steuerungen und Einstellungen hinterlegen.

Ich hoffe euch gefällt dieser Artikel. Über Kommentare unterhalb des Artikels oder per E-Mail freue ich mich wie immer.

Matthias Korte

Hauptberuflich Software-Entwickler und seit einigen Jahren Smart-Home Fan. Angefangen hat alles mit einem RaspberryMatic und einer schaltbaren Steckdose. Mittlerweile habe ich einige Steckdosen, Sensoren, und Thermostate sowie ioBroker zur Visualisierung im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.