SwitchBot – Teil 9 – Integration in ioBroker über Hub Mini

In dieser Artikelreihe dreht sich alles um die SwitchBot Produktserie.

Im 9. Teil der SwitchBot Artikelreihe zeige ich euch die Integration in ioBroker. Wie im Grundlagen-Artikel bereits erwähnt, erfolgt die Kommunikation der Geräte über das Bluetooth (BLE) Protokoll. Die Geräte werden so über Bluetooth mit dem Smartphone gekoppelt und können so einfach bedient werden. Optional kann auch ein Hub (z.B. SwitchBot Hub Mini) verwendet werden. Dieser Hub kommuniziert über Bluetooth mit den Geräten und stellt dann eine WLAN-Verbindung zum Heimnetzwerk her.

Einrichtung

Im ersten Schritt benötigst Du die SwitchBot App für das Smartphone (Apple iOS oder Google Android). In meinem Fall verwende ich die Apple iOS Variante. Nach dem die App installiert und eingerichtet wurde, können wir dann über das Profil – Preferences die Integration vornehmen. Tippe nun 10 mal auf die hier gelb markierte Eigenschaft „App version“. Nun wird das Token angezeigt, welches wir im nächsten Schritt in ioBroker benötigen.

Einrichtung des SwitchBot-Hub Adapters in ioBroker

Im nächsten Schritt starten wir mit der Einrichtung des SwitchBot-Hub Adapters. Bitte prüfe vorab, ob Du schon die neue ioBroker Admin 5 Version einsetzt. Diese ist Voraussetzung für die Nutzung des Adapters! Wechsel nun in den Bereich Adapter und suche hier nach der Bezeichnung „switch“. Installiere dann über die hier gelb markierte Plus-Schaltfläche den SwitchBot-Hub Adapter.

Nach der Installation des Adapters können wir mit der Konfiguration beginnen. Wir müssen hier nun den vorher erstellen Token in das Feld einfügen und die Adapter-Konfiguration speichern. Die restlichen Werte habe ich so belassen.

Nach einigen Minuten tauchten dann die Datenpunkte im Bereich switchbot-hub.0 auf. Je nach Gerät können dann z.B. der aktuelle Status eingesehen oder der SwitchBot-Bot ausgelöst (gedrückt) werden. Somit kannst Du Deine Geräte auch in die Visualisierung sowie in das Scripting integrieren.

Ich hoffe ich konnte Dir damit weiterhelfen und freue mich wie immer über Deine Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema 🙂

Matthias Korte

Hauptberuflich Software-Entwickler und seit einigen Jahren Smart-Home Fan. Angefangen hat alles mit einem RaspberryMatic und einer schaltbaren Steckdose. Mittlerweile habe ich einige Steckdosen, Sensoren, und Thermostate sowie ioBroker zur Visualisierung im Einsatz.

9 Gedanken zu „SwitchBot – Teil 9 – Integration in ioBroker über Hub Mini

  • 11. Dezember 2021 um 10:09
    Permalink

    Hi,
    Frage: Wieso sind Bluetooth (BLW) – Systeme eigentlich in der HomeAutomation-Welt relevant?
    Ich denke immer mit Schrecken an Reichweite, Zuverlässigkeit, kein Mesh usw usw.
    Liebe Grüße
    Michael

    Antwort
    • 11. Dezember 2021 um 13:58
      Permalink

      Moin Michael,
      das war auch erst mein erster Gedanke zu dem Protokoll. Das BLE System hat mich aber wirklich überzeugt. Ich habe aktuell im kompletten Haus (Keller, EG, 1OG und DG) mehrere Sensoren verbaut. Der hub mini steht im DG und versorgt damit das Haus perfekt. Von daher als Nachrüstung wirklich empfehlenswert.
      LG Matthias

      Antwort
  • 12. Dezember 2021 um 18:33
    Permalink

    Hi Matthias,

    Funktioniert aus Deiner Sicht der iobroker Adapter zuverlässig mit dem switchbot Hub?

    Wir haben hier alles (Velux, Bosch, Hörmann, Dimplex, SMA) über den iobroker mit yahka auf unserer Synology NAS laufen.
    Der SMA Sunny Home Manager steuert die großen Verbraucher um den PV Ertrag optimal zu nutzen – dazu werden auch Fritz Steckdosen genutzt. Unser Bosch Trockner startet leider nicht automatisch, bzw. Setzt das Progamm fort, wenn der Strom über die Fritz Funksteckdose eingeschaltet wird.

    Der Switch Bot wäre evtl. Eine super Lösung um den Start Taster zu drücken sobald der Strom eingeschalt wird. Dazu müsste ich allerdingsei. Script schreiben und den Drückbefehl an den Switch bot (Hub) per Iobroker geben können.
    Meinst du, das würde funktionieren?

    Viele Grüße

    Steffen

    Antwort
    • 16. Dezember 2021 um 8:58
      Permalink

      Hallo Steffen,

      ja, das sollte so auf jeden Fall funktionieren. In den Objekten kann der SwitchBot „gepressed“ werden.

      LG Matthias

      Antwort
  • 14. Dezember 2021 um 11:08
    Permalink

    Hallo Matthias,

    funktioniert die Switch Bot Integration per Hub in den Iobroker / Node Red problemlos?
    Wir haben einen Bosch Trockner, den wir über eine Fritzsteckdose ein- und ausschalten. Leider startet dieser dann nicht selbstständig – der Switchbot aktiviert per Node Red Script wäre evtl. die Lösung.

    Gruß Steffen

    Antwort
  • 14. August 2022 um 13:38
    Permalink

    Hallo Matthias,
    ich kann den Switchbot-Adapter nicht finden. Mein ioBroker hat die Version 5.3.8.

    Viele Grüße – Matthias

    Antwort
    • 27. August 2022 um 16:41
      Permalink

      geht mir genauso, finde keinen Switchbot Adapter 🙁

      Antwort
  • 25. September 2022 um 20:33
    Permalink

    Hallo Matthias,
    benötigt man zwingend den Hub oder würde auch der iobroker-BLE-Adapter funktionieren?
    Ich muss z.Z. durch 3 Betondecken. Mals sehen, ob BLE damit klarkommt.
    Viele Grüße
    Ede

    Antwort
    • 26. September 2022 um 6:24
      Permalink

      Hallo Ede,

      für die hier gezeigte Integration benötigst Du den Hub. Du kannst manche Geräte aber auch über den folgenden Adapter integrieren:
      https://github.com/mrbungle64/ioBroker.switchbot-ble

      Bei Interesse zeige ich das in einem separaten Artikel.

      LG Matthias

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.