4.2 – Grafana – Aktualisierung des Dashboards

In diesem Artikel zeige ich Dir, wie Du Dein Dashboard automatisch aktualisieren kannst.

Grundsätzlich wird das Dashboard und die einzelnen Panels beim Laden aktualisiert. Wenn das Dashboard aber dauerhaft geöffnet ist (z.B. in einer Visualisierung zur Haus-Steuerung), dann müssen die Daten in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden. Für diesen Use-Case gibt es im Dashboard eine Einstellung für das automatische Aktualisieren des Dashboards.

Für die manuelle Aktualisierung des kompletten Dashboards kannst Du oben in der Menüleiste die folgende Aktualisierungs-Schaltfläche verwenden.

Das Dashboard stellt neben der manuellen Aktualisierung auch noch einen einstellbaren Aktualisierungsintervall zur Verfügung, mit dem das Dashboard und alle Panels automatisch aktualisiert werden können.

Klicke dazu auf die Drop-Down Schaltfläche hinter der Aktualisierungs-Schaltfläche.

Im geöffneten Menü kannst Du jetzt die Zeitspanne von 5 Sekunden (5s) bis hinzu einem Tag (1d) wählen.

In der aktuellen Grafana-Version (v7.2.2.) kannst Du über diese Vorgehensweise das komplette Dashboard manuell oder automatisch aktualisieren. Einzelne Panels können nicht abweichend aktualisiert werden. Hier gab es in der Vergangenheit einen Feature-Wunsch, welcher in folgendem GitHub-Issue nachgelesen werden kann:

https://github.com/grafana/grafana/issues/3514

Für meine Anwendung im Smart-Home Umfeld reicht mir die automatische Aktualisierung des kompletten Dashboards auf jeden Fall aus.

Zudem habe ich immer wieder die Frage des minimalsten Aktualisierungsintervalls gefunden. Hier ist seitens der Dashboard-Konfiguration im Browser der Wert von 5 Sekunden (5s) vorgegeben. Wer sein Dashboard häufiger aktualisieren möchte, der muss hier in der Grafana Konfigurationsdatei im FileSystem folgende Anpassung vornehmen:

[dashboards]
# Minimum dashboard refresh interval. When set, this will restrict users to set the refresh interval of a dashboard lower than given interval. Per default this is 5 seconds.

# The interval string is a possibly signed sequence of decimal numbers, followed by a unit suffix (ms, s, m, h, d), e.g. 30s or 1m.

min_refresh_interval = 1s

Ich hoffe Dir gefällt der Artikel. Über Kommentare, Anregungen oder Ideen freue ich mich wie immer 🙂

Matthias Korte

Hauptberuflich Software-Entwickler und seit einigen Jahren Smart-Home Fan. Angefangen hat alles mit einem RaspberryMatic und einer schaltbaren Steckdose. Mittlerweile habe ich einige Steckdosen, Sensoren, und Thermostate sowie ioBroker zur Visualisierung im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.