ioBroker Jarvis – Teil 1 – Installation und Grundlagen der Visualisierung

In diesem Artikel zeige ich Dir die Installation sowie die Grundlagen der ioBroker jarvis Visualisierung.

Jarvis „just another remarable vis“ ist ein neuer Visualisierungs-Adapter für ioBroker, welcher auf dem Material UI Framework für Web-Entwicklung basiert. Die Visualisierung verfügt über eine eigene Struktur von Geräten und Modulen, wodurch die verschiedensten Geräte sowie auch allgemeine Datenpunkte flexibel in die Visualisierung integriert werden können. Über sogenannte Widgets können die Geräte dann einfach in die Visualisierung eingefügt werden. Ein weiterer Vorteil von jarvis ist das responsive Webdesign. Die Visualisierung kann dadurch auf den unterschiedlichsten Display-Größen dargestellt werden, da sie sich automatisch auf die aktuelle Größe des Displays einstellt.

Wir werden nun mit der Installation des Adapters beginnen. Hierzu ist es aktuell notwendig, den Verwahrungsort auf latest umzustellen.

Zudem muss aktuell die neueste Version des Adapters Web Server und socket.io installiert sein. Wenn wir alle Voraussetzungen erfüllt haben, können wir jetzt den Adapter installieren. Dazu wechseln wir in ioBroker in die Adapter-Liste uns suchen nach jarvis. Über die Plus-Schaltfläche können wir dann eine Instanz des Adapters hinzufügen.

Nach der Installation wird die Adapter-Konfiguration geöffnet. Aktuell stehen hier keine Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung. Über die hier gelb markierte Schaltfläche können wir jetzt die Visualisierung starten und dann im nächsten Schritt mit der Einrichtung und Konfiguration der Visualisierung fortfahren.

Die Visualisierung wurde nun geöffnet und direkt der Konfigurationsmodus gestartet, da noch keine Konfiguration der Visualisierung erstellt wurde.

Später kannst Du die Konfiguration der Visualisierung über das Zahnrad-Icon oben rechts in der Visualisierung starten.

Die Konfiguration besteht im wesentlichen aus den Bereichen Geräte, Layout und Einstellungen. Im Bereich Geräte können wir die verfügbaren Geräte der Visualisierung konfigurieren. Im Bereich Layout definieren wir das Aussehen der Visualisierung. Wir können hier Tab-Laschen, Spalten und Widgets einfügen und konfigurieren.

Über die Einstellungen können allgemeine Einstellungen angepasst werden.

In den nächsten Artikeln werden wir dann Geräte aus unserer ioBroker Installation einlesen sowie auch manuell hinzufügen. Zudem werden wir das Layout unserer Visualisierung erstellen.

Ich hoffe Dir gefällt der Artikel. Über Kommentare, Anregungen oder Ideen freue ich mich wie immer 🙂

Matthias Korte

Hauptberuflich Software-Entwickler und seit einigen Jahren Smart-Home Fan. Angefangen hat alles mit einem RaspberryMatic und einer schaltbaren Steckdose. Mittlerweile habe ich einige Steckdosen, Sensoren, und Thermostate sowie ioBroker zur Visualisierung im Einsatz.

7 Gedanken zu „ioBroker Jarvis – Teil 1 – Installation und Grundlagen der Visualisierung

  • 2. Oktober 2020 um 17:49
    Permalink

    Danke für die Artikel Reihe.
    Socket.io Adapter ist nicht zwingend. Web Adapter mit integriertem Socket reicht auch 🙂

    Antwort
    • 2. Oktober 2020 um 20:22
      Permalink

      Danke für den Hinweis. Es gab doch mit der latest des Web-Adapter ein Problem mit socket.io, daher habe ich hier zur Sicherheit den Hinweis geschrieben.

      Antwort
  • 5. Oktober 2020 um 20:14
    Permalink

    Hallo Matthias,

    die Jarvis klingt sehr interessant.
    Leider zeigt es mir den Adapter (trotz Umstellen auf Verwahrungsort latest) nicht an.
    Hast Du einen Tipp?

    Grüße

    Antwort
    • 5. Oktober 2020 um 20:33
      Permalink

      Hallo Mark,

      ja, kann es nur empfehlen! Ist wirklich top!
      Komisch, hast Du mal die Adapterliste aktualisiert und testhalber mal den Verwahrungsort umgestellt?
      Bei mir kam es so gleich zur Auswahl.

      LG Matthias

      Antwort
  • 5. Oktober 2020 um 21:32
    Permalink

    Hallo Matthias,
    danke für Deine schnelle Antwort.
    Adapterliste aktualisieren = im Browser die Adapterseite aktualisieren? Wenn ja, dann habe ich dies mehrfach gemacht und auch mehrfach schon den Verwahrungsort gewechselt.
    Nach Deiner Antwort auch noch mehrfach.

    Dann habe ich nach iobroker.net/docu…..
    über die Konsole mit folgendem Befehl gearbeitet und folgendes Ergebnis erhalten.
    iobroker add jarvis
    host.ioBroker-Pi Unknown packetName jarvis
    host.ioBroker-Pi download jarvis
    File not found: jarvis

    Grüße

    Antwort
  • 6. Oktober 2020 um 8:42
    Permalink

    Über die Katze in ioBroker und dann “https://github.com/Zefau/ioBroker.jarvis“ für die beta oder “https://github.com/Zefau/ioBroker.jarvis/tarball/v1.0.x“ für v1.0.x.

    Antwort
  • 6. Oktober 2020 um 21:51
    Permalink

    Danke an Matthias und Zefau.
    Habe vor der Installation über die Katze nochmal probiert, und siehe da der Jarvis-Adapter wurde zur Installation angeboten und ich konnte Ihn darüber installieren.

    Grüße und schönen Abend

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.